Alles, was schwimmt, fliegt und fährt
Alles, was schwimmt, fliegt und fährt
 

Fockes Aufsätze im Bremischen Jahrbuch

Der Koloss auf der Kaje

Chronik eines Irrtums: 50 Jahre Columbusbahnhof II in Bremerhaven

Am 29. November 1962 weihte die BREMEN des Norddeutschen Lloyd den neuen Columbusbahnhof ein. Die Politiker lobten die Riesenbau als zukunftsweisend, die Presse bejubelte den "Seebahnhof der Superlative". Der gefeierte Terminal hatte einen Nachteil: Er wurde nicht gebraucht. Die Politiker hatten die Entwicklung des transatlantischen Passagierschiffsverkehr falsch eingeschätzt. Konnten oder wollten sie nicht sehen, dass die hochmoderne, viel zu große Abfertigungsanlage entbehrlich war, weil man ja den noch nicht einmal ausgelasteten Columbusbahnhof von 1952 hatte? War ihnen Prestige wichtiger als Bedarf? Der Aufsatz untersucht den Baubeschluss vor dem Hintergrund der Verkehrsentwicklung, erläutert die Ausstattung des Giganten, analysiert seine Auslastung bis in die 70er Jahre und offenbart, dass es bereits Pläne für einen Columbusbahnhof III gab. Erschienen in Band 91.



Projekt 6/53

Ein gescheiterter Passagierschiffsentwurf des Bremer Vulkan für den Norddeutschen Lloyd

Gern hätte der Norddeutsche Lloyd nach dem Zweiten Weltkrieg ein neues Passagierschiff im Liniendienst zwischen Bremerhaven und New York eingesetzt - spätestens zum 100. Gründungstag der Reederei Anfang 1957. Doch als der Lloyd 1953 seine Hauswerft Bremer Vulkan mit einem Entwurf beauftragte, ergab die Kalkulation einen viel zu hohen Preis. Das Projekt eines neuen Bremer Liners scheiterte. Focke entdeckte längst verschollen geglaubte Entwurfszeichnungen und erzählt die Geschichte des Projekts 6/53 und zusätzlich die einer eleganten Alternative des Schiffsinnenarchitekten Joachim Buchwald. Darüber hinaus vergleicht er beide Entwürfe mit der internationalen Konkurrenz und den drei Lloyd-Linern BERLIN, BREMEN und EUROPA. Erschienen in Band 88.

Buchwalds Entwurf eines Lloyd-Liners Foto: Walter Brackland, Zeichnung: Focke

Einen Bericht der Kreiszeitung Syke, Bremen-Teil, über das "Projekt 6/53" können Sie hier online lesen.

Hier können Sie meine Bücher

bestellen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lloyd Klassik Kontor